Kurzzeitpflege

Unter Kurzzeitpflege versteht man die zeitlich befristete Heimunterbringung von pflegebedürftigen, vorrangig alten Menschen, die zu Hause leben.

Die Kurzzeitpflege zielt vorrangig auf die Unterstützung und Entlastung von pflegenden Angehörigen, die

  • selbst krank sind;
  • von der Pflege ausspannen wollen;
  • ein pflegefreies Wochenende brauchen;
  • selbst einen Kuraufenthalt benötigen;
  • auf Urlaub gehen;
  • einer besonderen Belastung unterliegen.

In der Regel verfügen alle stationären Pflegeeinrichtungen über Kurzzeitpflegeplätze.

Fragen Sie bei den jeweiligen Einrichtungen nach.