Aktuelles

01.02.2017 14:37 Alter: 141 days

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige - Demenz verstehen Beginn 19.04.17

Demenz ist eine Krankheit, die viel Kraft, Geduld und Liebe einfordert. Angehörige stoßen sehr häufig durch schwierige Verhaltensweisen der Betroffenen an ihre eigenen Grenzen.

Im Mittelpunkt stehen veränderte zwischenmenschliche Beziehungen durch die Krankheit, schwierige Verhaltensweisen der Betroffenen, rechtliche Aspekte und auch der Austausch.

Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Bad Kissingen und der BARMER GEK statt und ist für alle Angehörigen kostenfrei, unabhängig von Konfession, Pflegedienst oder Krankenkasse.

Kursbeginn: Montag 19.04.17 - 10.05.17

Kursdauer: 6 x 2 Stunden

Uhrzeit: 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr (jeweils montags und mittwochs)

Referentin: Daniela Wehner, Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige

Ort: Caritasverband für den Landkreis Bad Kissingen e.V.

Hartmannstraße 2a

97688 Bad Kissingen

Anmeldung:

Caritas-Sozialstation St.Marien Bad Kissingen; Tel.: 0971/7246-9100

Die Teilnahme ist kostenfrei

Erste Teilberichte des Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes des Landkreises liegen vor

Für das seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises Bad Kissingen liegen bereits zwei Teilberichte vor:

Derzeit läuft die Gemeindebefragung.

Anschließend wird eine Expertenrunde gebildet die sich zu den beschriebenen Handlungsfelder trifft und sowohl das Leitbild für den Landkreis Bad Kissingen findet, als auch Maßnahmen zur Umsetzung empfiehlt. Das fertige Konzept liegt voraussichtlich in 2017 vor.

Quelle: www.landkreis-badkissingen.de/buerger-politik/buergerservice/fachbereiche/jugend--soziales/soziales/heimaufsicht--fqa/fachstelle-fuer-seniorenfragen/3956.Seniorenpolitisches-Gesamtkonzept.html