Im Arbeitskreis Prävention sind seit 1991 Einrichtungen, Behörden und Dienste, die im Landkreis Bad Kissingen präventiv tätig sind, miteinander vernetzt.


Der Arbeitskreis Prävention startet jährlich mindestens ein Präventionsprojekt.

  • Im Arbeitskreis sind regelmäßig vertreten:
  • Anton-Kliegl-Volksschule, (M) Bad Kissingen
  • Franz-Miltenberger-Gymnasium Bad Brückenau
  • KIDRO e.V.
  • Polizeiinspektion Bad Brückenau
  • Polizeiinspektion Bad Kissingen
  • Polizeiinspektion Hammelburg
  • Gesundheitsamt, Landratsamt Bad Kissingen
  • Pro Jugend e. V.
  • Stadtjugendarbeit Bad Kissingen
  • Kommunale Jugendarbeit/Jugendschutz, Landratsamt Bad Kissingen (Geschäftsführung des AK Prävention)


Kontakt:
AK Prävention
Klosterweg 13
97688 Bad Kissingen
Telefon: 0971/801-7015
E-Mail: jugendschutz@kg.de